DOMITALIA

Domitalia ist eine Firma, die die Öffentliche Ausstellung des Heiligen Grabtuchs 2015 unterstützt

Am Sonntag, den 19. April 2015 öffnen sich in Turin die Tore des Domes San Giovanni, und es beginnt die Ausstellung des Heiligen Grabtuchs  für 67 Tage, also bis zum 24. Juni. Dies bedeutet, dass Hunderttausende von Pilgern die Möglichkeit haben werden, das Tuch zu sehen und zu huldigen, welches gemäß der Tradition den Laib Jesus Christi nach der Absetzung vom Kreuz eingewickelt haben soll. In Turin bereitet sich man auf diese Weise für die Aufnahme von 3 Millionen von Pilgern. Es handelt sich um ein einzigartiges Ereignis, bei welchem Domitalia in Zusammenarbeit mit ASDI Sedia als unterstützende Firma mit den von Designstudio Radice Orlandini entworfenen Sesseln Phantom dabei ist. Diese Sessel werden in den VIP-Sälen des Palazzo Reale in Turin aufgestellt, des offiziellen Standortes der wichtigsten Treffen der Institutionen in dieser Periode. Domitalia ist seit jeher eine Firma, die sich für die Kunst engagiert und die künstlerische Tradition als ein unauslöschbares Erbgut für die zeitgenössische italienische Tradition des Einrichtens und seine Inspirationen betrachtet. Es handelt sich um eine Kultur, die selbst Kunst ist, und dies wegen der Forschung in Materialien, Formen und Fertigungen, welche in der Tradition des Friauler Betriebes liegen und dessen vorrangige Stellung auf dem globalen Markt festigen.​
IMG4670

Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dem Portal.

Mehr Informationen.